http://jdwood.de/wp-content/uploads/2017/06/jdwoodsingersongwriterproducer-1200x70.jpg

Singer/Songwriter & Produzent JD Wood

Jörg Dewald alias JD Wood /J.D. Wood ist mehrfach ausgezeichneter Singer/Songwriter und Musikproduzent u. a. mit dem Award for best songwriter of the year 2008 in Chicago. 1995 erhielt Jörg Dewald alias J.D. Wood (JD Wood) mit Men Behind die Goldene Schallplatte für den Remix des Songs When do I get to sing "My Way" (Sparks), belegte das Finale des UK Songwriting Contests 2011 und vielen weiteren internationalen Song Contests.
Unter den Künstlern für die JD Wood schrieb, produzierte und arrangierte befanden sich u. a. Melanie Thornton, Vanessa Mae, Erasure, Jam & Spoon, Ralph Siegel, Kim Sanders, Magic Affair, Talla 2 XLC, Franca Morgano und viele weitere namhafte Künstler.

In der Eurodance Szene war und ist J.D. Wood allseits bekannt. Als Musikproduzent begann er 1991. Von 1991 bis 1996 hatte JD Wood sein Studio, das Sound Everest Studio in Pfungstadt, und wirkte von 1993 bis 1996 als Engineer für Men Behind – zusammen mit Karsten Brandt alias Todd Canard und Peter Aleksander an vielen Veröffentlichungen mit. Weiterhin arbeitete JD Wood zwischen 1991 und 1994 für Microbots zusammen mit Thomas Wedel alias Tom Wax und Thorsten Adler.

In den Jahren 1998 bis 2002 wirkte JD Wood an Produktionen im Team der Cyborg DMP GmbH mit, das u. a. drei erfolgreiche Eurodance Acts der 1990er Jahre hervorbrachte: Captain Hollywood Project, Intermission und Loft.

Für die Geigerin Vanessa Mae komponierte JD Wood 2002 den Titel I Still Can Hear Your Voice, den er auch selbst sang und im selben Jahr in der ARD bei Arena der Stars präsentierte.

2012 erzielte der Österreicher Junior mit "Like wild horses", geschrieben von JD Wood, die TOP 40 der Austria Charts.

Doch nicht nur für andere Künstler schrieb, arrangierte und produzierte Jörg Dewald (JD Wood). So veröffentlichte JD Wood 2009 sein Debüt Album "In my dreams" in den USA und Kanada, sein 2. Album "World of emotions" 2012, mit dem er Platz 1 der Amazon Download Charts und Bestseller Album in Pop belegte sowie 2013 das 3. Album "World of emotions - Part II".

Die Single hieraus "JD Wood - I hear your voice" erzielte folgende Erfolge:
- Platz 1 der Aufsteiger des Tages auf Amazon
- Top 100 der Bestseller in Pop
- Musicload Top 100 Single Charts
- Deutschen Pop Charts
- sowie 5 Wochen European Top 100 Charts

JD Wood - In my dreams
JD Wood - World of emotions
JD Wood - World of emotions II Jörg Dewald

ausführliche Informationen finden Sie hier

Musikproduktion und Tonstudio

JD Wood ist unter anderem bekannt als "Voice of emotions". Doch nicht nur mit seiner Stimme und seinen Songtexten gelingt es ihm immer wieder Gänsehaut zu verleihen, nein, auch mit seinen Lasershows, Werbespots und vielem mehr. Ob hollywoodreife Filmmusik, Intros für Shows und CDs (unter anderem Big City Beats Releases und deren Release-Touren - World Club Dome), Einlaufmusik für Boxer, Kompositionen mit Wow-Effekt in Top Qualität: dafür steht JD Wood.

Comments are closed.